Ju-Jutsu ist eine realistische und effektive Selbstverteidigungs- und Wettkampfsportart, die 1969 in Deutschland entwickelt wurde...


weiterlesen...
Selbstverteidigung & Fitness

Wichtige Informationen

Trainingspause Nr. 2

 

 

Liebe Mitglieder,

 

das Training in unserem Verein wird erneut mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres pausiert!

 

Der Lahn-Dill-Kreis hat am 27. Oktober 2020 eine Entscheidung vom 26. Oktober mitgeteilt, dass es jetzt zu zeitweisen Schließungen kreiseigener Sporthallen kommt, bei denen die Lüftung nicht ausreichend sichergestellt werden kann. Die Turnhalle der Fröbel-Schule – unserem Dojo – steht auf der Liste der Schließungen. Die Schließungen gelten zunächst bis zum 11. November. Natürlich kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass die Schließungen noch verlängert werden. Wir werden Euch daher erneut per Email und Mitteilung auf der Vereins-Homepage informieren, sobald das Training wieder aufgenommen werden kann.

 

Viele Grüße & bleibt gesund!

gez.

 

Der Vorstand

 

Jahresrückblick

Liebe Mitglieder,

 

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Für den Vereinssport außergewöhnlich wegen dem, was wenig oder nicht stattgefunden hat. Nicht nur die sportliche Betätigung, sondern auch die durch den Vereinssport vorhandenen sozialen Kontakte waren in 2020 deutlich reduziert. Vereinssport ermöglicht Abwechslung und Ergänzung im Alltag von Schule, Ausbildung, Beruf oder häuslichen Tätigkeiten.

Nachdem wir im Sommer eine improvisierte Grillfeier mit guter Stimmung veranstalten konnten, wurde Ende August das Training unter Berücksichtigung der wesentlichen Hygieneregeln wieder aufgenommen. Seit Ende Oktober ist unser Sport durch erneute Verschärfung von vorgegebenen Hygienebestimmungen wieder pausiert. Wir alle verfolgen und erleben die allgegenwärtige Entwicklung und Diskussion. Wann wir in 2021 wieder unseren Sport ausüben können hängt letztlich von den politischen Entscheidungen ab. Ebenso wann und in welcher Form wir in 2021 eine Jahreshauptversammlung abhalten können.

 

Zur Besinnlichkeit der Adventszeit gehört vielleicht auch die Einstellung, bei all den verschiedenen Standpunkten zur COVID-Pandemie nicht unbedingt Recht haben zu wollen, sondern das Ziel, dass möglichst viele Menschen gesund bleiben sollen. Machen wir alle das Beste draus und freuen wir uns auf die Zeit, ab der wir wieder „auf die Matte“ können.

Der Vorteil unserer schönen Sportart ist die Möglichkeit, jederzeit wieder durchstarten zu können. Wir brauchen keine Sportanlagen überholen oder Gerätschaften warten. Unsere Matten liegen wartungsfrei parat. Hygienekonzepte sind vorhanden und können den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden.

 

Auch blicken wir bei der Sportausrüstung bereits voraus und wollen Euch bei dieser Gelegenheit nochmal an die Teilnahme unseres Vereins bei der Aktion „Scheine für Vereine“ erinnern. Bis 20.12. bekommt jeder Kunde von REWE oder Nahkauf Märkten je 15.- Einkaufwert einen Vereinsschein. Diese Scheine können unserem Verein online zugeordnet oder dann möglichst bis Weihnachten an unsere Geschäftsstelle geschickt oder dort eingeworfen werden. In Abhängigkeit von der Anzahl der Scheine können wir dann unsere Sportausrüstung attraktiv ergänzen.

 

Wir danken Euch Mitgliedern für die Treue zu Eurem Verein und allen, die uns in diesem Jahr „auf und neben der Matte“ unterstützt haben. Bleibt oder werdet gesund.

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr,- für Euch und Eure Familien & Partner.

Euer Vorstand

Scheine für Vereine

Trainingspause Nr. 2

Liebe Mitglieder,

das Training in unserem Verein wird erneut mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres pausiert!

 

Der Lahn-Dill-Kreis hat am 27. Oktober 2020 eine Entscheidung vom 26. Oktober mitgeteilt, dass es jetzt zu zeitweisen Schließungen kreiseigener Sporthallen kommt, bei denen die Lüftung nicht ausreichend sichergestellt werden kann. Die Turnhalle der Fröbel-Schule – unserem Dojo – steht auf der Liste der Schließungen. Die Schließungen gelten zunächst bis zum 11. November. Natürlich kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass die Schließungen noch verlängert werden. Wir werden Euch daher erneut per Email und Mitteilung auf der Vereins-Homepage informieren, sobald das Training wieder aufgenommen werden kann.

 

Viele Grüße & bleibt gesund!

gez.

Der Vorstand

Einladung zum Sommergrillen

Wie bereits angekündigt, haben wir eine Vereins-Grillfeier im Freien ohne abgeschlossene Hütte geplant. Damit haben wir endlich die Möglichkeit, uns als Verein mal wieder zu begegnen, bevor voraussichtlich Ende August das Training wieder beginnt.

Die Grillfeier findet am Freitag, den 24. Juli 2020 statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Weilburger Tiergartens, für alle die an einem kleinem Tiergartenbesuch zu einigen Tieren (z.B. den Bären) für insgesamt 45 min. teilnehmen möchten. Danach ist um 18:45 Uhr für alle wieder der Parkplatz des Tiergartens Treffpunkt mit gemeinsamem Marsch für 15 min. zur Wiese, wo gegrillt wird.  Der Rückweg (ggf. Taschen- oder Stirnlampen mitbringen) einzeln oder in der Gruppe dauert genauso lange. Für später Eintreffende ist zur Orientierung die beiliegende Skizze gedacht, wo der Weg zur Wiese aufgezeichnet ist. Für Getränke und Grillgut (Wurst und Steak) sorgt der Verein.

Das Grillgut wird im Brötchen serviert. Geschirr kann wer will jeder für sich selbst mitbringen. Salate von einem gemeinsamen Buffett sind nicht vorgesehen. Jeder kann für sich natürlich zusätzlich eigene Speisen mitbringen. Unser Grillmeister Rudi grillt auch für den Eigenverzehr mitgebrachte Alternativen (z.B. Gemüsespieße, Tofu). 

Bei der Grillfeier gelten die zu diesem Zeitpunkt dann in Hessen gültigen Hygiene- und Verhaltensvorschriften und -empfehlungen.

Zur Planung ist es unbedingt notwendig, dass Ihr Euer Kommen zur Grillfeier anmeldet.
Nutzt dafür bitte ausschließlich die auch auf der Homepage hinterlegte Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir benötigen die Angabe, ob Ihr alleine oder mit Partner*in kommt. Ferner können pro Person variabel zwei Stück Grillgut geordert werden, egal ob nur Bratwürste, Steaks oder als Mix. Die Anmeldung zur Grillfeier erfolgt dieses Mal ohne Anmeldegebühr. Wir bitten aber, dass die Anmeldungen auch tatsächlich verbindlich sein sollten.

 

Wichtig:
1.    Die Anmeldung muss bis zum Sonntagabend, dem 19. Juli, per Email eingehen. Ihr habt also eine Woche Zeit.
2.    Da die Veranstaltung von der Witterung abhängig ist, fällt das Ganze bei Unwetter leider ersatzlos aus. Wir werden bei Unwetter dann eine Absage ebenfalls per Newsletter und auf der Homepage bekanntgeben!

Wir freuen uns auf das Wiedersehen bei der Grillfeier. Allen anderen wünschen wir einen weiterhin schönen Sommer.
Euer Vorstand

 

 

 

Pläne für einen Neustart des Training

Liebe Vereinsmitglieder,

seit drei Monaten ruht der Trainingsbetrieb in unserem Verein. Die Pandemie mit COVID-19 hat unser aller Leben und Alltag verändert.

Seit Mai ist die Durchführung von Sportangeboten hessenweit in unterschiedlicher Art grundsätzlich wieder möglich und Vereine haben teilweise begonnen, unter Beachtung der geforderten Auflagen wieder Sport- und Trainingsangebote anzubieten. Seit Mitte Juni sind unter Auflagen auch Kontaktsportarten wieder zugelassen. Der Vorstand hat die Entwicklung der Situation beobachtet und sich mit den aktuellsten Empfehlungen beschäftigt.

Wir sind zu der Entscheidung gekommen, vor den Sommer-Schulferien kein Training mehr anzubieten. Wie sich der Verlauf während der Sommerferien entwickelt, kann niemand voraussehen. Wir planen aber grundsätzlich die Wiederaufnahme des Vereinstrainings ab der zweiten Woche nach den Sommerferien, also am 24. August. Dies ist ein Ausblick, über die Details werden wir Euch vorher unterrichten. Das Training wird dann sehr wahrscheinlich vorläufig in veränderter Form stattfinden.

Bei neuen Erkenntnissen zur Dauer der Trainingspause bzw. der Wiederaufnahme vom Training erhalten alle mit Email-Adresse gelisteten Mitglieder weitere Informationen. Wir bitten, diesbezüglich keine individuellen Anfragen zu stellen, sondern unsere Mitteilungen abzuwarten!

Um etwas für das Wir-Gefühl unserer Vereins-Gemeinschaft zu tun und wieder miteinander direkt in Kontakt zu kommen, planen wir eine Vereins-Grillfeier im Freien ohne abgeschlossene Hütte. Details dazu geben wir noch über den Newsletter für Mitglieder bekannt. (Ihr könnt Euch über die Homepage jederzeit dafür anmelden, die meisten sind ja schon dabei). Wir werden einen Termin festlegen, diesen bei Unwetter aber auch wieder stornieren.

 

Wir wünschen Euch allen einen guten Start in einen hoffentlich schönen Sommer.
Bleibt gesund. Wir freuen uns auf die Zeit, euch „auf der Matte“ wiederzusehen!

gez.
Euer Vorstand

Sommerpause

Wir gehen in die wohlverdiente Sommerpause. Weiter geht es mit dem Training ab dem 12. August zu den gewohnten Zeiten.

Der Ju-Jutsu-Club Wetzlar wünscht schöne und erholsame Sommerferien.

Neue Anfängerkurse - ab dem 29.April 2019

Dieses Jahr beginnen wir gleich mit zwei neuen Anfängerkursen. Am Montag, den 29 April 2019 beginnt der Kurs für Erwachsene und Jugendliche. Der Kurs geht über acht Doppelstunden und findet in der Sporthalle der Friedrich-Fröbel-Schule in Wetzlar statt (siehe dazu auch unsere Anreise Karte). 


Es sind alle Erwachsenen und Jugendliche ab 14 Jahren herzlich eingeladen teilzunehmen und sich einen Eindruck von Ju-Jutsu und unserem Verein zu verschaffen. 
Die Einheiten gehen jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr, bitte bisschen früher in der Halle einfinden, um sich gegebenenfalls noch umzuziehen. 

An Bekleidung empfiehlt sich erst mal einfache Sportkleidung, gerne langärmlig und auf jeden Fall ohne Reißverschlüsse oder harte Bestandteile, an denen man sich verletzen kann.

Die Kosten für den Anfängerkurs belaufen sich auf 30,- Euro. Der Kurs bei den Erwachsenen wird von Alex Löw, 1 Dan Ju-Jutsu geleitet.

 

Für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 13 Jahren startet ein Anfängerkurs am Samstag, den 11 Mai 2019. Der Kurs findet jeweils von 11:15 - 12:30 Uhr statt umfasst sechs Termine und kostet 20,- Euro.

Der Kurs wird geleitet von Eric Schuster, 1 Kyu Ju-Jutsu. 

 

Es werden in beiden Kursen Grundlagen von Abwehr- und Selbstverteidigungstechniken erlernt, das erste Training ist ein kostenloses Probetraining. Eine Anmeldung oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig, einfach vorbeikommen und reinschnuppern. 

 

Anbei findet sich noch ein Flyer zum Ausdrucken und weitersagen:

 

Trainer - Lizenz erfolgreich bestanden

Wir gratulieren unseren Vereinsmitglied Christof, recht herzlich zur bestandenen Prüfung zur Trainer C-Lizenz für den Breitensport.

 v.l.n.r. Ehrenvorsitzender Prof. Dr. Hans-Jörg Müller und Christof Kaiser